Drachenblut


Drachenblut

Artikel-Nr.: 9783959629171
3,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Drachenblut

Anzahl der Bewertungen: 6
Durchschnittliche Bewertung: 4,8
Alle Bewertungen lesen
Willkommen in der Welt der Schutzdrachen
von Bianca Klemm am 31.03.2018
Eigentlich soll es ein gewöhnlicher Schulausflug für Lea werden, der Kölner Dom. Für Schüler in Köln sicherlich keine Besonderheit. Wenn da nicht schon die ganze Zeit der Streit mit ihrer Mitschülerin wäre. Aber eigentlich geht das schon länger so. Aber Lea wehrt sich. Und damit nicht genug. Beim Ausflug bricht Lea einfach zusammen. Gut, das kann ja bei schlechter Luft und einem schwachen Kreislauf schon mal passieren. Aber damit nicht genug. Nach ihrem Zusammenbruch wird Lea auch noch von einem Fremden bedroht. Und auch Leas Albträume werden immer schlimmer, vor allem aber immer greifbarer. Aber so langsam kommt in Person eines mehr als netten jungen Mannes etwas Licht ins Dunkle. Lea trägt ein großes Erbe in sich. Aber wie schon immer wieder erwähnt. Große Macht bringt große Verantwortung mit sich. Schon bald ist in Leas Welt nichts mehr so wie es war. Und damit nicht genug. Es ist eine Welt, in der kein Platz für ihre beste Freundin und ihren Zwillingsbruder ist. Kann Lea diese Verantwortung tragen und wer wird ihr zur Seite stehen?
Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem Buch. Die Autorin hat es geschafft eine fantastische Geschichte in der wirklichen Welt zu schreiben. Wer den Kölner Dom kennt, weiß auf jeden Fall, dass dieser Ort was Mystisches hat. Auch die beiden Parallelwelten, in denen sich Lea bald befindet, kommen sehr real rüber. Morgens auf der Normaloschule und nachmittags dann auf der Schule der Elemente. Das wirkt zu keinem Zeit unglaubwürdig. Tja, und dann ist da ja noch Sir. Mal ganz ehrlich. Dieser Schutzdrache ist einfach zu süß und jeder, der das Buch gelesen hat, wird mich da verstehen. Ich will auch einen Sir haben! Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne geben und danke der Autorin für das fantastische Debüt!
Wundervolle Geschichte
von Anonymus am 27.03.2018
Drachenblut – Alexis Snow
Welt der Elemente 1
Verlag: Papierverzierer
Taschenbuch: 13,95 €
Ebook: 3,99 €
ISBN: 9783959629164
Erscheinungsdatum: 25. Januar 2018
Genre: Fantasy
Seiten: 310
Inhalt:
Beim Ausflug mit der Oberstufe in den Kölner Dom passiert Lea das Unglaubliche: Sie bricht ohne Vorwarnung vor der Klasse zusammen. Kurze Zeit später wird sie von Albträumen und absurden Bildern heimgesucht, die sie zunächst für Visionen hält. Zudem wird sie von jemandem verfolgt.
Lea kann sich die Ereignisse zuerst nicht erklären. Erst als ein junger Mann auftaucht, der ihr auf geheimnisvolle Weise verdeutlicht, wer sie eigentlich ist, beginnt sie zu begreifen. Sie trägt ein Erbe in sich, das eng mit dem Element des Feuers verbunden ist. Doch so sehr Gabe und Fluch miteinander verwoben sind, so sehr hängt auch das Schicksal der Welt davon ab. Denn ohne Leas Einwirken wird sich die Welt unweigerlich in die ewige Dunkelheit stürzen …

Mein Fazit:
Zum Cover:
Hier haben wir ein wunderschönes Cover, wie ich finde.
Die Farben passen sehr gut zueinander und es passt auch zur Geschichte.
Zum Buch:
Als Aileana einen Ausflug mit ihrer Klasse macht, ist danach nichts mehr wie es war.
Plötzlich steht sie im Mittelpunkt magischer aber auch düsterer Geschehnissen.
Zu allem Überfluss lauert ihr auch ständig ein wildfremder Mann auf.
Hier haben wir ein wundervolles Fantasybuch, was man ruck zuck durchgelesen hat und traurig ist, dass es vorbei ist.
Die Protagonisten sind alle wirklich schön herausgearbeitet und man nimmt jedem seine Geschichte ab.
Der Schreibstil von Alexis Snow ist total flüssig und auch wirklich spannend und es liest sich wirklich schnell.
Ein eher jugendlicher Schreibstil, aber sehr schön.
Die Kapitel werden vom jeweiligen Protagonisten erzählt, was hier überwiegend Lea ist.
Die Kapitellänge finde ich perfekt, nicht zu lang und nicht zu kurz.
Die bildliche Darstellung ist auch gut gelungen, ich habe alles bildlich vor mir gesehen und war mittendrin in der Geschichte.
In diesem Buch erleben wir einiges an Emotionen, den zarten hauch der Liebe, aber auch brutalität und Humor, alles in einer wunde3rvollen Mischung.
Die Geschichte steckt voller Überraschungen.
Ich kann hier nur 5 von 5 Sternen geben, weil ich einfach sehr gut unterhalten wurde.
Ich danke dem Papierverzierer Verlag für dieses wundervolle Exemplar.
Meinen besonderen Dank gilt Isabelle, danke für all deine Mühen.
Welt der Elemente
von Silvia Scherer am 01.03.2018
Lea ist ein unscheinbares Mädchen, was es in der Schule nicht leicht hat, bei einem Ausflug zum Kölner Dom bricht sie unerwartet zusammen und träumt dabei von einem Drachen, der ihr mitteilt, er wäre ihr Schutzdrachen Nachdem einige unerklärliche Dinge geschehen, erfährt Lea von der Welt der Elemente und wird ein Teil dieser Welt.

Das Buch erzählt eine Fantasy Geschichte die in der heutigen Zeit spielt. Die Autorin lässt den Leser die Entwicklung der einzelnen Protagonisten miterleben, welche charakterlich sehr gut beschrieben sind und es fällt leicht sich in diese hinein zu versetzen. Die Handlung ist nachvollziehbar und sehr stimmig. Durch den flüssigen und leicht verständlichen Stil der Autorin wird das Buch zu einem wahren lesevergnügen.

Mich hat das Buch von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen, es fiel mir schwer es wieder aus der Hand zu legen. Die unerwarteten Wendungen der Geschichte, haben die Spannung erhöht und ich musste weiterlesen, da ich unbedingt wissen wollte was als nächstes passiert.

Sehr zu empfehlen.
Alle Bewertungen lesen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Du hast
ab 2,49 € *
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Contemporary, Jugendroman, Alexis Snow