Hijacker


Hijacker

Artikel-Nr.: 9783959626118
2,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Hijacker

Anzahl der Bewertungen: 5
Durchschnittliche Bewertung: 4,8
Alle Bewertungen lesen
Carters dritter Auftrag
von am 10.10.2018
Der dritte Auftrag von Carter führt den Leser nach Saudi-Arabien, wo er eine Schiffsladung Öl auf dem Weg nach Kapstadt begleiten soll. Diesmal handelt er jedoch nicht alleine, sondern gemeinsam in einer größeren Gruppe Söldner, darunter auch Joan, die bereits in Band 1 der Reihe ihren Auftritt hatte.

Erneut legt Felix A. Münter einen spannenden Action-Thriller vor, der sich fesselnd und kurzweilig liest. Mir hat dieses dritte Abenteuer bisher am besten gefallen, denn der Vorlauf ist kürzer, die Action startet recht frühzeitig und bleibt bis zum Ende des kurzen Romans auf einem konstant hohen Niveau. Man fliegt also förmlich durch die Seiten und bekommt nur kurze Atempausen. Denn natürlich kann man auf einem Schiff nicht einfach abhauen und sich in Sicherheit bringen, um in Ruhe einen Plan auszutüfteln, und auch die verfügbaren Mittel sind deutlich begrenzt. Wie Carter es dennoch schafft, einigermaßen unbeschadet aus der Geschichte raus zu kommen, ist wie schon in den vorherigen Bänden ein Mix aus Können und Glück, der bestens zu unterhalten vermag.

Dass weitere Söldner vorkommen, war zudem etwas neues in der Reihe und sorgte für ein breiteres Bild dieses "Berufsfeldes", auch wenn Carters "Kollegen" überwiegend etwas kurz kamen. Hier wären mehr Interaktionen schön gewesen. Dafür mischt Joan als taffe Frau ordentlich mit und liefert sich unterhaltsame Dialoge mit Carter. Ich finde die beiden als Team echt klasse!

Das Ende war dann erneut ein würdiger Showdown, der einem Hollywood-Blockbuster in nichts nachsteht.
Super Fortsetzung
von am 06.05.2018
Teil 3 der Reihe.
Hier war ich wieder mehr begeistert, fand ich doch teil 2 etwas schwacher als den ersten.
Der Spannungsbogen ist für mich wieder voll da gewesen was das ganze viel interessanter machte.
Carter ist immer noch geheimnisvoll was der Story den extra pusch gibt.

Wer bis hier durch gehalten hat kann es sicher, genau wie ich nicht erwarten den nächsten Teil zu lesen.
Öltanker muss gegen somalische Piraten verteidigt werden
von am 20.04.2018
Das Cover ist wieder sehr schlicht gehalten und zeigt eine vermummte Gestalt die ein Gewehr in der Hand hält, dies könnte auf die somalischen Piraten hindeuten, aber auch auf andere involvierte Länder oder Gruppierungen.

Wir begleiten Carter auf einen riesigen Öl-Tanker. Diesen soll Carter zusammen mit 9 anderen Söldnern vor den somalischen Piraten beschützen, die in diesen unsicheren Gewässern immer wieder Schiffe angreifen. Erst verläuft alles ruhig, doch dann scheint alles schief zu gehen...

Die erste Hälfte plätscherte nur so vor sich hin und leider war auch dieses Buch wieder mit Tippfehlern gespickt, die meinen Lesefluss wieder gestört haben. Die zweite Hälfte verlief dann wieder spannend, aber richtig überzeugen konnte es mich dennoch leider nicht.

Obwohl der Plot stimmig aufgebaut war und wieder gut recherchiert wurde, scheint es, dass es bei mir in diesem Genre eher Zufall ist ob es mich begeistern kann oder nicht.

Ich vergebe ⭐⭐⭐⭐.
Alle Bewertungen lesen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Mercenary
ab 2,99 *
Hunter
ab 2,99 *
Bloodhound
2,99 *
Mercenary
2,99 *
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Felix A. Münter, Thriller