Gejagt


Gejagt

Artikel-Nr.: 9783959622776
3,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Gejagt

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 4
Der Kampf in Nuareth geht in die nächste Runde
von am 21.11.2018
Auf seinem Weg zurück in unsere Welt schlägt das Schicksal erneut bei Tristan zu. Er schafft den Weg bis zum Portal nicht und befindet sich auf einmal in einer mehr als brenzligen Situation. Eigentlich jeder in Tristans Umgebung hat es auf das Amulett abgesehen. Und Tristan weiß wie wichtig das Amulett ist. Er kämpft um das Amulett mit allem was er hat. Aber das Amulett zeigt auch seine dunkle Seite. Tristan scheint ein anderer zu sein aufgrund des Amuletts. Und diese Veränderung ist nicht nur positiv. Martin ist ebenso auf der Flucht und versucht für die Kinder der Paladine einen sicheren Ort zu finden. Aber wem kann man in einer Welt trauen, in der jeder an seinen eigenen Zielen arbeitet? Es werden Bündnisse geschlossen, die eigentlich undenkbar sind. Tristan und Martin sind die Gejagten und müssen um ihr eigenes Leben und um das Überleben von Nuareth schwer kämpfen.
Ein paar Worte möchte ich zu dieser Fortsetzung gerne schreiben. Der zweite Teil schließt nahtlos an den ersten Teil an, so dass es hier auf jeden Fall Sinn macht erst den ersten Teil gelesen zu haben. Tristan wirkt in diesem Buch immer mehr erwachsen und lernt klug und weise in vielen Situationen zu entscheiden. Diese Entwicklung gefällt mir persönlich sehr gut und wirkt auch nicht zu übertrieben. Ein bisschen störend fand ich die sehr vielen Wechsel in der Geschichte zwischen den Situationen, in denen sich Tristan und auch Martin gerade befinden. Da muss man die Gehirnzellen an manchen Stellen gut mitarbeiten lassen. Aber das ist nur ein kleines Manko. Die Geschichte ist weiterhin sehr spannend, gerade da man nie weiß, wer welche Ziele genau verfolgt. Auch ist die Geschichte düsterer geworden. Ich kann hier gerne 4 Sterne geben.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, High Fantasy, Jugendroman, Jörg Benne