Dreizehn


Dreizehn

Artikel-Nr.: 9783959620673
2,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Dreizehn

Anzahl der Bewertungen: 10
Durchschnittliche Bewertung: 4,8
Alle Bewertungen lesen
Ein Horrorschocker, der unter die Haut geht
von am 05.11.2018
Ethan Ward, Detective Sergeant bei Scorland Yard kämpft nicht nur privat mit Dämonen. Nach dem schrecklichen Tod seiner Frau Page, wartet auch in der Berufswelt der blanke Horror auf ihn. In London treibt sein Serienmörder sein Unwesen. Er vergeht sich an seinen Opfern auf kaum vorstellbare grausame Weise. Aber damit nicht genug. Die Haut der Opfer ist mit einer nicht zählbaren Masse an kleinen Schnitten übersät. Und diese sprechen eine mystische Sprache. Zum Glück kann Ward hier auf Hilfe von Natascha Horvat hoffen. Aber auch diese junge Frau kämpft mit ihren Dämonen. Die beiden treffen bei ihren weiteren Nachforschungen auf den äußerst dubiosen Doktor Botin, der eine Psychiatrie namens Coutsend unter sehr fragwürdigen Methoden führt. Hier treffen sie auch unter anderem auf die Insassin 13. Ward und Horvat verlieren sich immer mehr in einem Strudel von Wahnsinn, übernatürlichem Treiben und Realität. Können die beiden das Morden stoppen? Und welcher Preis fällt hierbei an?
Natürlich möchte ich auch ein paar Worte zum neuen Horrorschocken von H.M. Steinmetz hinterlassen. Der Autor hat es auch hier wieder geschafft eine Welt zu schaffen, die trotz ihrer Abartigkeiten einen gewissen Reiz ausstrahlt. Auch wenn das Buch an manchen Stellen sehr derb und blutrünstig geschrieben ist, kommt der Leser voll auf seine Kosten. Man muss diese Art der Geschichten allerdings mögen. Wer zart besaitet ist und vielleicht mit zu genauen Beschreibungen beim Auspflücken einer Leiche seine Probleme hat, der sollte das Buch besser nicht lesen. Mich hat das Buch jedenfalls voll gepackt. Die Grenzen zwischen Realität, Einbildung und eigener Phantasie gegen nahtlos ineinander. Ein besonderes Leseerlebnis für alle Leser, die auch gerne ihre eigene Phantasie einbringen und vom Autor nicht erwarten, dass er einen Weg bis auf den kleinsten Schritt genau vorgibt. Ich würde ja gerne 13 Sterne vergeben, aber so gibt es 5 Sterne für 13!
Horrorthriller der Extraklasse
von am 19.08.2018
Wie vielen anderen Lesern, stach mir das unglaublich gelungene Cover sofort ins Auge... Eigentlich kann man garnicht anders, als sich den Klappentext durchzulesen... !!
Und spätestens da MUSS man wissen, was es mit all den Charakteren und der eigentlichen Story auf sich hat...

Mich hat das Buch grandios unterhalten. Die vermeintlich hohe Seitenanzahl (666... gewollt, oder nicht ?!) fällt hier überhaupt nicht ins Gewicht, da man quasi von Beginn an in die Geschichte hineingezogen wird und kaum dazu kommt, das Buch aus der Hand zu legen....

Die beteiligten Charaktere könnten wohl unterschiedlicher nicht sein... Ein ermittelnder Detective, der seiner Vergangenheit gelegentlich nachhängt... Eine Graphologin die ständig auf Medikamente angewiesen ist, um ihren Alltag bestreiten zu können... Und natürlich Dreizehn, die als vielschichtigster Charakter bei mir den meisten Eindruck hinterlassen hat...

Wer meinen genaueren Leseeindruck nicht nur lesen, sondern auch lauschen will, sollte unbedingt bei meiner YouTube Rezension vorbeischauen:
https://youtu.be/DEjCNDEpd_Q

Vielen Dank auch an den Papierverzierer Verlag, der mir dieses Buch zur Verfügung gestellt hat!!
Klasse Buch
von am 05.07.2018
Es lässt sich super lesen, der Schreibstil gefällt mir sehr gut.
Da ich viel im Genre Horror und co unterwegs bin, ist es nicht leicht etwas zu finden, was mich mitnimmt.
Doch Dreizehn hat es geschafft, mich nicht nur mitzunehmen, sondern regelrecht mitzureißen. Deshalb möchte ich es jedem ans Herz legen, der sich gruseln und ein echt gutes Buch zur Hand nehmen möchte.
Alle Bewertungen lesen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Abaddon
4,99 *
*
Preise inkl. MwSt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, Horror, M. H. Steinmetz