FaRK Trek - Episode I: Das Erwachen der Legenden


FaRK Trek - Episode I: Das Erwachen der Legenden

Artikel-Nr.: 9783959620185
ab 5,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu FaRK Trek - Episode I: Das Erwachen der Legenden

Anzahl der Bewertungen: 4
Durchschnittliche Bewertung: 5
Alle Bewertungen lesen
Jede Menge Geschichten mit viel Fantasie
von am 11.12.2017
Ein Stein, der vom Himmel fällt, hat Auswirkungen für unsere Welt und all die, die hier leben. Auch wenn wir einige von ihnen schon lange vergessen haben. Ob es nun die Zwerge sind, die sich schon sehr lange vor uns Menschen verstecken. Alle folgen dem Ruf zur FaRK! Egal, ob Hexe, Werwolf oder Sirene. All diese vergessenen Fabelwesen wollen dort hin. Und wir Menschen mitten drin. Ob das gut gehen kann? Nun ja, das ein oder andere Wesen scheint seinem Charakter gerecht zu werden, aber es gibt auch die ein oder andere Überraschung. Und eines sei sicher. Hier kommt jeder Leser auf seine Kosten, wer schon immer Fantasy Geschichten liebte oder wer sie auch neu lieben lernen wird.
Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem außergewöhnliche Leseerlebnis. Ich konnte das Buch wirklich kaum noch aus der Hand legen. Jede Geschichte ist mit viel Fantasie und Liebe zum Detail geschrieben. Die Dauer der Kurzgeschichten variieren und schon nach dem Lesen der ersten Geschichte steht klar. Wir sollen unserer Welt wieder ein bisschen mehr die Chance geben fantastisch zu sein! Jeder Leser wird hier seine eigene Lieblingsgeschichte finden. Bei mir war es der Rasselbock. Mag daran liegen, dass diese Geschichte zum Teil in meiner Heimat spielt. Aber mit Sicherheit spielt hier auch der Vergleich mit unserer Welt eine große Rolle. Vielleicht hätte man die Geschichte auch einfach Sündenbock nennen können?! Ich kann diese Geschichten nur jedem empfehlen, auch wenn er sich bisher nicht in den Bereich Fantasy gewagt hat. Hier findet jeder ein Fabelwesen, welches er einfach mögen wird. Ich kann hier gerne 5 Sterne geben!
Wirklich toll!
von am 09.10.2017
Wusstet ihr, dass die Zwerge schon lange mitten unter uns leben? Sie verstecken sich in verlassenen Bergwerkstollen vor uns Großen. Doch eines Tages ist es mit der Ruhe im Zwergental vorbei, denn ein Meteorit landet quasi direkt vor ihrer Haustür. Doch dieser Meteorit ist nicht zerstörerisch. Nein! Jeder Splitter, der irgendwo in Deutschland gelandet ist, bringt uns die Märchen- und Fabelwesen zurück, die mit ihm in Berührung kommen. Und alle haben nur ein Ziel: das FaRK Trek Gelände, wo alle zwei Jahre die Fantasie und Rollenspiel Messe stattfindet.
Diese Messe wird für einen guten Zweck veranstaltet. Statt Eintritt zu nehmen, kann man für kranke Kinder in der ganzen Welt spenden.
Zu dieser Messe ist auch das Buch erschienen, in dem diese wundervollen märchenhaften und fantastischen Geschichten vereint sind. Geschrieben wurden sie von insgesamt 22 Autoren, unter denen solche bekannten Namen wie Wolfgang Hohlbein, Tommy Krappweis und Luci van Org sind. Außerdem u.a. auch Sandra Baumgärtner, Stephanie Kempin, Anja Bagus, Ann-Kathrin Karschnick und M.H. Steinmetz.
Jede Geschichte ist anders. Logisch, jeder Autor hat ja auch einen völlig anderen Schreibstil. Aber alle Geschichten sind auf ihre Art absolut lesenswert und bringen uns wieder ein wenig mehr der fast vergessenen Märchen- und Sagengestalten zurück.
Die Autoren konnten sich übrigens die Protagonisten ihrer Geschichten nicht aussuchen. Diese wurden ihnen durch ein Losverfahren zugeteilt.
Man möchte gar nicht mehr aus diesen Geschichten auftauchen. Aber wenn wir uns alle ein wenig das Märchenhafte bewahren und in den Alltag integrieren, kann die Welt ein wenig farbenfroher und schöner werden.
Bisher nenne ich nur das e-book mein Eigen, werde mir aber auf jeden Fall noch das gedruckte Buch bestellen! Dann kann ich mir das Buch hin und wieder an irgendeiner Stelle aufschlagen und in eine gar nicht so andere Welt abtauchen. :)
Zum Vorlesen eignen sich diese Geschichten durch ihre unterschiedlichen Längen auch ganz prima. Durch die klare und flüssige Schreibweise können sogar kleine Kinder ihren Spaß an den Geschichten haben.
Jede Menge Geschichten mit viel Fantasie
von am 01.09.2017
Ein Stein, der vom Himmel fällt, hat Auswirkungen für unsere Welt und all die, die hier leben. Auch wenn wir einige von ihnen schon lange vergessen haben. Ob es nun die Zwerge sind, die sich schon sehr lange vor uns Menschen verstecken. Alle folgen dem Ruf zur FaRK! Egal, ob Hexe, Werwolf oder Sirene. All diese vergessenen Fabelwesen wollen dort hin. Und wir Menschen mitten drin. Ob das gut gehen kann? Nun ja, das ein oder andere Wesen scheint seinem Charakter gerecht zu werden, aber es gibt auch die ein oder andere Überraschung. Und eines sei sicher. Hier kommt jeder Leser auf seine Kosten, wer schon immer Fantasy Geschichten liebte oder wer sie auch neu lieben lernen wird.
Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem außergewöhnliche Leseerlebnis. Ich konnte das Buch wirklich kaum noch aus der Hand legen. Jede Geschichte ist mit viel Fantasie und Liebe zum Detail geschrieben. Die Dauer der Kurzgeschichten variieren und schon nach dem Lesen der ersten Geschichte steht klar. Wir sollen unserer Welt wieder ein bisschen mehr die Chance geben fantastisch zu sein! Jeder Leser wird hier seine eigene Lieblingsgeschichte finden. Bei mir war es der Rasselbock. Mag daran liegen, dass diese Geschichte zum Teil in meiner Heimat spielt. Aber mit Sicherheit spielt hier auch der Vergleich mit unserer Welt eine große Rolle. Vielleicht hätte man die Geschichte auch einfach Sündenbock nennen können?! Ich kann diese Geschichten nur jedem empfehlen, auch wenn er sich bisher nicht in den Bereich Fantasy gewagt hat. Hier findet jeder ein Fabelwesen, welches er einfach mögen wird. Ich kann hier gerne 5 Sterne geben!
Alle Bewertungen lesen

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Die Sinistra
ab 2,99 *
*
Preise inkl. MwSt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, High Fantasy, Contemporary, Anja Bagus, Ann-Kathrin Karschnick, Carsten Steenbergen, Henning Mützlitz, M. H. Steinmetz, Martin Ulmer, Melanie Vogltanz, Stephanie Kempin, T. S. Orgel