Fabrick


Fabrick

Artikel-Nr.: 9783944544458
4,99
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Fabrick

Anzahl der Bewertungen: 2
Durchschnittliche Bewertung: 5
Steampunk vom Feinsten
von am 28.11.2018
Clyde lebt bei Mr. Wilkshire. Mr. Wilkshire ist sein Meister, in der heutigen Zeit würde man vielleicht sagen sein Dienstherr. Doch ein Überfall trügt das eigentlich gute Leben von Clyde. Von heute auf morgen ist er auf sich alleine gestellt und eines steht fest. Er will den Mörder von Mr. Wilkshire finden! Hierbei trifft er auf Flam, ein Mufflon. Flam ist eigentlich nur auf der Durchreise um Schätze in den verlassenen Häusern zu finden. Und so muss sich Clyde mit Flam zusammen auf die Reise machen. Und die Welt ist gefährlich und zerstörerisch. Zum Glück bleiben die beiden nicht lang alleine. Sie erhalten noch ein bisschen Frauenpower in Form von Fle, der königlichen Näherin. Und eines steht bald klar. Jeder der Reisenden hat sein Paket zu tragen! Sei es Flam, der nie den Verlust seines Onkels überwunden hat. Sei es Fle, die unter ihrem tyrannischen Bruder schon immer zu leiden hatte oder sei es Clyde, der eine besondere Gabe hat. Er kann anderen Lebewesen das Gewissen erleichtern. Aber für die Beichtenden hat dies auch Folgen. So raufen sich die drei zusammen und lernen noch einige andere Lebewesen kennen. Werden sie es schaffen den Mörder zu finden und wie steht es eigentlich um die Stadt, wenn Käfer unterwegs sind, die leicht aggressiv sind und die Größe eines Hundes haben?
Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar Worte zu diesem außergewöhnlichen Werk zu schreiben. Typisch für das Genre Steampunk ist, man muss ich auch das Buch und sein Geschehen einlassen. Ist man aber erst einmal in der Welt gelandet, dann will man da auch nicht mehr raus. So erging es mir beim Lesen. Clyde? Den muss man einfach liebhaben. So ein sympathischer Hauptprotagonist und er wächst im Laufe der Geschichte über sich hinaus! Auch die anderen Mitreisen sind einfach faszinierend. Es wäre schade dieses Buch nicht gelesen zu haben. Und wer weiß? Vielleicht liest man ja von Clyde mal wieder? Ich kann hier gerne 5 Sterne vergeben!
Wer ist der Mörder?
von am 23.08.2018
Das Buch "Fabrick" wurde von Andrew Post verfasst und erschien 2014 bei Medallion Press. Nun 2018 erschien das Buch in der deutschen Ausgabe im Papierverzierer Verlag.

Clyde lebt bei Mr. Wilkshire und hat eine ganz besondere Gabe, die gleichzeitig Segen, wie Fluch ist. Eines Tages wird Mr. Wilkshire ermordet und Clyde macht sich auf den Weg, dessen Mörder zu fassen. Gemeinsam mit einem Mufflon, namens Flam, Noms und Fle versucht er gegen alle Gefahren anzukämpfen, die ihm während dieser Reise begegnen.

Dem Autor gelingt es eine Welt zu zaubern, in der man tatsächlich alles miterleben kann. Die Schauplätze sind bildreich beschrieben und das Kopfkino kann ab der ersten Seite starten.
Zu den Hauptcharakteren kann man einiges sagen, denn sie sind ein bunt zusammengewürfelter Haufen, den man nicht mehr missen will, sobald man mit dem Lesen begonnen hat.
Clyde, der immer versteckt gehalten wurde, sogar oft geschlagen oder angekettet, da ihn etwas mystisches umgibt, das so manchen Angst macht. Er ist einfach weltfremd und lernt seine Welt, wie wir Leser kennen, denn er hat einfach noch nichts von Geysir gesehen.
Flam, das Mufflon, ist eigentlich ein kleiner Gauner, aber durch seinen zufälligen Fund von Clyde wird er zu einem - ungewollt - wichtigen Träger der Geschichte.
Noms ist ein sehr schlauer Charakter, welcher unsere Freunde durch so manche schwierige Situation bringt.
Fle ist schlau und erfindungsreich und passt durch ihre ebenfalls andere Art sehr gut in diese Gruppe.
Die Wortwahl und der Sprachstil sind sehr gut für diese Geschichte geeignet. Man wird mitgerissen und man kann mit den Charakteren so viele Stationen, Gefahren und Momente erleben, dass man fast schockiert ist, wenn das Ende des Buches dann tatsächlich da ist.

Jeder, der Geschichten mit ungleichen Charakteren und speziellen Kenntnissen liebt, der soll zu diesem Buch greifen, denn durch die Unterschiedlichkeit der 4 Charaktere, die das Buch tragen, ist es nie langweilig und ein Genuss zum Lesen. 100%ige Lese- und Kaufempfehlung.
Auch diese Kategorien durchsuchen: Jugendroman, Bücher, Andrew Post, Startseite