Wächter der letzten Pforte - Papierverzierer Verlag

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wächter der letzten Pforte
Henning Mützlitz / Christian Kopp

Knappe Liocas und Kriegerin Moriana erwachen am Schauplatz einer Katastrophe. Eine unbekannte Macht hat die Heere der Allianz von Valdora und der wilden Tequari vernichtet. Gemeinsam versuchen die Todfeinde herauszufinden, was geschehen ist. Gejagt von den Häschern des valdorischen Königs und den Inquisitoren der Hohen Priesterschaft stoßen sie auf eine mörderische Verschwörung geheimnisvoller Magier. Ihre Spur führt nach Amhas, ins Reich der Handelsfürsten und Söldnergilden, und erst dort offenbart sich das ganze Ausmaß der Bedrohung. Hinter der letzten Pforte werfen die Strahlen der Schwarzen Sonne ihr verzehrendes Licht auf die Welt Caldris.
TEILEN
KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN


Henning Mützlitz

1980 in Hofheim am Taunus geboren, verschlug es Henning Mützlitz wenige Jahre später nach Nordhessen, wo er in Battenberg/Eder aufwuchs. Schon in Grundschulzeiten entdeckte er die Liebe zum Schreiben. Als Berufswunsch ... (zum vollständigen Profil)

Christian Kopp

Christian Kopp wurde 1980 in Frankenberg/Eder in Hessen geboren und wuchs in einem windumtosten Bergdorf mit Namen Bromskirchen auf. Sein leidenschaftliches Interesse für Mythologie und Phantastik ... (zum vollständigen Profil)
 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü