Ized - Die Magierinnen


Neu

Ized - Die Magierinnen

Artikel-Nr.: 9783959622813
1,49
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Ized - Die Magierinnen

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Ein grandioser Auftakt in eine neue magische Welt in 3 Teilen
von Bianca Klemm am 26.11.2017
Es geschehen seltsame Dinge in Ized. Immer wieder kommt es in den Grenzgebieten zu Übergriffen auf die Dörfer und es verschwinden hierbei auch immer wieder Menschen. Auch die Machenschaften in Ized sind nicht ohne. Mitten drin lebt Atesch, ein junger Magier, der trotz seines jungen Alters schon zum Obersten Lord ernannt wurde. Atesch ist ein weiser junger Mann, der aber auch wissen will, was es mit den Übergriffen und Entführungen auf sich hat. So macht er sich mit seinen Männern auf die Reise nach Nenok. Hier trifft er auf eine ganz andere Welt, denn hier leben die Magierinnen. In Ized ist es Frauen nicht gestattet Magie auszuüben. Sollte eine Frau magische Fähigkeiten haben, werden diese bei Zeit abgezogen. Aber in Nenok dürfen Frau Magie ausüben. Diese Magie wird in Ized als schwarze Magie benannt und ist ausdrücklich verboten. Atesch ist auf Anhieb fasziniert von den Magierinnen und eine hat es ihm ganz besonders angetan, Manu. Atesch schafft es in Neko auch einen Handel zu vereinbaren, der für alle lohnenswert erscheint. Aber wird er sein Versprechen halten können? Benötigt er hierzu nicht Hilfe von seinen Leuten? Und was passiert eigentlich in Ized, wenn er dort fern bleibt?
Nun zu meiner persönlichen Meinung zu diesem Buch. Die Autorin hat es geschafft einen neuen Weg einzuschlagen. Männliche und weibliche Magie voneinander getrennt und irgendwie kann die eine doch nicht ohne die andere. Nach und nach wird der Leser in diese besondere Welt geführt. Das Buch ist ebenso sehr flüssig geschrieben und verleitet immer zum Weiterlesen. Die Protagonisten sind sehr ausführlich beschrieben, aber es bleibt noch genug Freiraum sich ein eigenes Bild zu machen. Auch die erotischen Szenen sind sehr gefühlvoll und vor allem niveauvoll geschrieben. Es bleibt sehr spannend, welche Entscheidungen Atesch weiterhin treffen wird und welche Auswirkungen diese auf Ized und Nenok haben werden. Ich kann hier ohne Bedenken 5 Sterne geben und freue mich schon auf die Fortsetzung!
Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher, High Fantasy, Esther Barvar, Startseite