Adam Christopher

Adam Christopher

Adam Christopher

Adam Christopher wurde in Auckland, New Zealand, geboren und wuchs auf, während die Jon Pertwee-Doctor Who-Folgen liefen und The Beatles aktuell waren, was man keineswegs als schlechten Start ins Leben für ein Kind der 80er bezeichnen kann. 2006 zog Adam dann in den sonnigen Nordwesten von England, wo er im Augenblick das Familienglück mit Frau und Katze genießt. Seine fantastischen Kurzgeschichten schrieb er bereits für die Magazine Pantechnicon, Hub und Dark Fiction, und er wurde nominiert für die Preise der British Science Fiction Association, British Fantasy Society und Parsec Awards. 2010 gewann er als Herausgeber den Sir Julius Vogel Preis – New Zealands höchste Science Fiction Auszeichnung. Wenn der Autor mal nicht schreibt, dann trinkt er Tee und brütet dabei über DC Comics, liest Stephen King-Romane oder hört The Cure. Er verbringt auch viel Zeit in Sozialen Netzwerken, besonders Twitter, wo er manchmal so sehr versinkt, dass er darüber die Arbeit vergisst.

 

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Empire State

ab 5,99 € *
*
Preise inkl. MwSt.