Das letzte Artefakt


Das letzte Artefakt

Artikel-Nr.: 9783944544953
3,49
Preis inkl. MwSt.


Kundenbewertungen zu Das letzte Artefakt

Anzahl der Bewertungen: 1
Durchschnittliche Bewertung: 5
Sehr gelungen! (06.02.2017)
Arala, die Meisterschurkin und Esalyn die Schafhirtin. Die eine auf der Suche nach ihrer verschollenen Schwester, die andere auf der Suche nach Abenteuer. Ihre Wege kreuzen sich und beide müssen erkennen, dass sie sich gegenseitig brauchen. Und so verbünden sie sich gegen den mächtigen Zepharis, der nur darauf aus ist an Macht zu gelangen. Rücksichtslos brennt er alles nieder auf seinem Weg. Kann vielleicht das mächtige Fabelwesen, dass in den Bergen leben soll, helfen Zepharis aufzuhalten?

„Das letzte Artefakt“ ist eine wunderbare Fantasy Geschichte. Die Autorin versteht es wirklich tolle Charaktere zu formen. Die Protagonisten sind mir wirklich ans Herz gewachsen mit all ihren Ecken und Kanten. Dazu kommt das ganze ohne die üblichen Fantasy Wesen aus. Dazu kommt, dass zur Vorlage dieses Mal nicht das Mittelalter diente, sondern eher die Mongolei.

Am Anfang braucht das Buch allerdings etwas um Fahrt aufzunehmen. Aber der Spannungsbogen wächst bis zum Ende hin und hat mich dann sehr in den Lesebann gezogen. Dazu kommt, dass es einfach eine Geschichte um Geheimnisse, Freundschaft und dergleichen geht und nicht eine Liebesgeschichte im üblichen Sinne zu finden ist. Ich fand dies sehr erfrischend, da mir die ganzen Liebesbeziehungen in Bücher etwas auf die Nerven gehen.

Für dieses gelungene Debüt vergebe ich volle Sternezahl und eine Empfehlung für Leser die Fantasy der etwas anderen Art eine Chance geben wollen.

LG Zsadista
Auch diese Kategorien durchsuchen: High Fantasy, Bücher, Carmen Capiti